Fachtagung




Datum
Donnerstag, 21. Juni 2018

Fachtagung
09.00 - ca. 12.00 Uhr

Kaffepause
ca. 10.00 - 10.30 Uhr

Ort
Saal des Restaurants Schluefweg, Schluefweg 10, Kloten

Thema: Das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht und die Organisation der KESB
Die Persönliche Vorsorge für die Urteilsunfähigkeit


In unserer täglichen Arbeit bestehen immer wieder Schnittstellen zur Kindes- und
Erwachsenenschutzbehörde KESB. Ebenso stellen sich, besonders bei älteren
Menschen, häufig Fragen betreffend der Persönlichen Vorsorge bei Urteilsunfähigkeit.
Herr Lucien Brühlmann, Behördenmitglied der KESB Bezirk Dielsdorf,
wird uns die Organisation der KESB im Kanton Zürich, deren Verfahrensabläufe
und die gesetzlichen Grundlagen des Erwachsenenschutzes erklären und uns
ein paar Fallbeispiele aus seinem Arbeitsalltag präsentieren. Im zweiten Teil seines
Referates wird er auf die sinnvollen Vorkehrungen für den Fall einer Urteilsunfähigkeit
eingehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich die für uns
doch sehr wichtigen und interessanten Themen aus erster Hand näher bringen.

Referent:
Lucien Brühlmann, MAS Sozialarbeit und Recht
Behördenmitglied KESB Bezirk Dielsdorf

Kosten
Für Mitglieder des Fachverbandes Zusatzleistungen ist die Teilnahme an der Fachtagung kostenlos.
Nichtmitglieder zahlen einen Beitrag von CHF 50.00 pro Person.

Dokumente herunterladen:
Einladung [28 KB]


Anmeldeschluss 14. Juni 2018



An- bzw. Abmeldung
Bitte An- bzw. Abmeldung mit nachfolgendem Onlineformular bis spätestens 14. Juni 2018
vornehmen. Besten Dank.



Ich nehme an der Fachtagung teil Ja / Nein *
Durchführungsstelle *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Bemerkungen




Druckbare Version